Blühende Phacelia

Anbau 2010 / 2011 :

Ackerfläche 314 ha
Winterweizen 165 ha
Zuckerrüben 52 ha
Winterraps 13 ha
Mais 84 ha
Ernterückstände:

Stroh und Rübenblatt werden in den Boden eingearbeitet








Bodenzahl 72 im Durchschnitt . Höhenlage: 60 m
Kooperationen mit benachbarten Betrieben:
  • Eine gemeinsam mit dem Nachbarbetrieb angestellte Fachkraft .
  • Gemeinsamer Zuckerrübenvollernter in einer Maschinengemeinschaft.
  • Gemeinsame Häckselkette in einer Maschinengemeinschaft
  • Gemeinsamer Transport der Zuckerrüben in einer Abfuhrgemeinschaft.
  • In der Zuckerrübenaussaat sind wir auch als Lohnunternehmer tätig.
Die anfallende Arbeit wird von insgesamt
0,6 Arbeitskräften pro 100 ha erledigt.

Von oben gesehen: Schlepper mit Pflug bei der Arbeit:










Schlepper:
  • Fendt 926 VarioTMS mit 270 PS
  • Fendt 826 Vario mit 260 PS
  • Fendt 510 C mit Frontlader

Bodenbearbeitung und Aussaat:

  • Lemken Aufsattel-Drehpflug Vari-Diamant
    6 Scharig mit Doppel-VarioPacker 3,25 m
  • Lemken 4 balkiger Grubber Thorit 5 m
  • Lemken Saatbettkombination Kompaktor 6 m
  • Lemken Bestellmaschine Zirkon + Solitair 4,50 m
  • Frontpacker Lemken 4,50 m , 90 cm
  • Reho Federzinkengrubber 7 m
  • Rau-Kleine Einzelkornsämaschine Synchrodrive, 12 rhg. Mulchsaatausrüstung für Rüben auch für Lohn - Einsatz
  • Kverneland Mais-Einzelkornsämaschine, Optima HD e-drive , 8 reihig , 75 cm, Reihe, 6 m , Mulchsaatausr.

Pflanzenschutz und Düngung

  • Anhängespritze Dammann 5.200 Liter 36 m
  • Wassertankstelle 1.000 Liter/Min
  • Düngerstreuer Bogballe M3Wplus mit Wiegezelle 36 m
  • Schneckenkornstreuer

Erntemaschinen:

  • Zuckerrüben-Vollernternter Holmer Terra-Dos 6 reihig
    in Gemeinschaft
  • Mähdrescher Claas Lexion 580 , 9 m Vario Schneidw.
  • Dragone- Schlegelhäcksler 3 m

Transporte und Laden:

  • 2 Dreiseiten-Kipp- Anhänger 18 t Agroliner Kröger
  • 1 Muldenkipper Krampe Big Body 20 t
  • Radlader Komatsu 5 m³ mit 170 PS
  • Förderschnecke CanAgro 80 t / h , fahrbar

Lagerung:

  • 3.000 Tonnen Getreidelagerung mit Trocknung, Belüftung, Kühlung
  • 144 m³ Flüssigdüngerlagerraum
  • Biogasanlage für Nachwachsende Rohstoffe
    mit 530 KW elektrischer Leistung, i
  • Fahrsiloanlage, System Traunssteiner Silo,
    für 17.000 Tonnen Silage,
Unser Mähdrescher im Einsatz:

Das Getreidestroh wird kurz und klein gehäckselt und exakt auf dem Acker verteilt:

Stroh als Nahrung für Bodenlebewesen.


Infos mit Benutzername- und Kennwortschutz : Daten aus der Ackerbau - Schlagkartei
Einblick in unsere Ackerbau - Schlagkartei


nach oben Inhaltsübersicht Gästebuch