Wir zeigen alte Fotos:
Nur größere Ackerbaubetriebe hatten damals schon einen Traktor. Die Arbeit mit Pferden war der Normalfall.
1937 : Ein 38 PS Hannomag - Ackerschlepper zieht zwei hinterein - andergehängte Selbstbinder (Mähbinder) mit je 6 Fuß Arbeits - breite und Bodenantrieb. Der Roggen wird hier abgeschnitten und zu Garben zusammengebunden auf dem Feld abgelegt.

1936 : Die Garben wurden zum Trocknen und Reifen zu sogenannten "Stiegen" zusammengestellt ("aufgestiegt"), immer 10 Garben zu einer Stiege. Am Benther Berg vor Northen.
1935 : Der Raps musste in den Stiegen erst noch einige Zeit nachreifen, bevor er eingelagert werden konnte.
1935 : Feldscheune an der Straße nach Hannover. Hier wurden die Getreidegarben eingelagert, um sie im Winter mit der Dreschmaschine zu dreschen. Die Scheune ist fast ganz gefüllt, einige Leiterwagen stehen in der mittleren Durchfahrt.
1934 : Die Getreideernte ist eingebracht. Mit dem letzten Wagen wird dem Besitzer des Gutes die Erntekrone übergeben, die von den Frauen kunstvoll gebunden wurde. Viele Kinder schauten zu.
1934 : Vorne links: Ein 3 Pferde - Gespann mit einer 3 Meter breiten Sämaschine. Vorne rechts : Gespann mit 2 Pferden eggt die Saatrillen zu, damit das Saatgut mit Erde bedeckt wird. Im Hintergrund : Wird mit 3 PS Dünger gestreut.
1934 : Pflügen mit dem Pferdegespann
am Benther Berg. Die erste Furche wird auseinandergeschlagen .Ein Junge
beobachtet interessiert die Arbeit.
1937 : Blick auf den Hofplatz des Obergut Lenthe: Man sieht den 38er Hannomag, einer der wichtigsten schweren Schlepper auf großen Ackerbaubetrieben Ende der Dreißiger Jahre. Die beiden Vollgummibereiften Anhänger sind mit Zuckerrüben beladen. Dahinter ein Pferdewagen mit Rübenblätter für die Milchkühe.

1934 : Früh übt sich . . . Getreidewalzen im Frühjahr :
Mächtig stolz war dieser kleine Gespannführer damals .
Heute ist er 75 Jahre alt und unser Senior - Chef.

1938 : Der Kettenschlepper Hannomag K 50 mit 50 PS war sehr lange in Lenthe im Einsatz, ein Großschlepper der Dreißiger und Vierziger Jahre. Er wurde eingesetzt für Pflugarbeiten und Antrieb der Dreschmaschine durch Winkelgetriebe an der Zapfwelle.
1938 : Vor dem Werner von Siemens Geburtshaus auf dem Obergut Lenthe : Die beiden Jungs durften eine Runde mit dem Motorrad ihres Lehrers Hans Deister drehen.
Motorradfahrer : Ulrich von Lenthe, Beifahrer : Kurt von Lenthe.

1973 : Weizendreschen auf dem Untergut Lenthe. Damals wurde der Mähdrescher noch von einem 70 PS Hannomag - Schlepper gezogen. Typische Maschinen der Sechziger Jahre.
1975 : Gerstenernte auf dem Obergut .
Selbstfahrer - Mähdrescher von Claas vor dem Osterteich.
1976 : Eggen und Rübendrillen auf dem Hütekamp
1975 : Großflächen - Sämaschine "Weiste - Accord " mit 5 Meter Arbeitsbreite am damals neuartigen Trac - Schlepper von Mercedes auf dem Obergut Lenthe

1976 : Rübendrillmaschine auf dem Osterfeld am Benther Berg

1974 : Manfred Raffelt und Helmut Weschen beim Äste - Schneiden auf der Lenther Allee
1974 : Einreihige Zuckerrübenernte , Untergut Lenthe. Die Rüben werden hier noch auf 8 t - Ackerwagen geladen. Der gerade neu angeschaffte Deutz Schlepper mit 100 PS zieht einen Schmotzer - Rübenroder ohne Blattbergung.
1975 : Zuckerrüben aufladen mit dem Frontlader, Untergut Lenthe. Damals baute man auf fast 40 % der Ackerfläche Zuckerrüben an.
1973 : Wintereinbruch : Rübenzug bleibt an der Steigung liegen. Hannomag - Schlepper mit 92 PS und 2 Ackerwagen mit je 8 t .
1975 : Viele Frauen aus dem Dorf arbeiteten damals noch beim Unkrauthacken in den Zuckerrüben mit.

1975 : Feierabend beim Unkrauthacken . Mit Schlepper und Wagen nach Hause. Dies war der zweite Deutz - Schlepper auf dem Untergut Lenthe , ein D 100 06 mit fester Kabine , gerade neu angeschafft.
1975 : November : Blick auf den Hofplatz des Untergutes Lenthe










Wir zeigen Ihnen hier Bilder unseres Betriebes aus der Zeit zwischen 1988 und 1999
Es war einmal :
von 1988 bis 1999
bei uns in Lenthe
Zur vorigen Schlüter - Seite Zur nächsten Schlüter - Seite Zur dritten Schlüter Seite
1. Schlüterseite
alte Traktoren
2.Schlüterseite
alte Traktoren
3.Schlüterseite
alte Traktoren
nach oben Inhaltsübersicht Gästebuch